Instruktion Neurodermitis

Termin auf Anfrage -    Fortbildung am Nachmittag


Berufliche Fortbildung „Instruktion Neurodermitis Therapie und Pflege“ zur Instruktion von Familien mit neurodermitiskranken Kindern.

ABLAUF:


> Medizin
15.00 Uhr   Atopie, Allergie, allergischer Marsch
                    Scorad, Schweregrade
                    Stufenplan, Stadien: akut, subakut, chronisch
15.30 Uhr    Phasendreieck Externa
                    Wirkstoffe in den Stufen 2 und 3,
                    Therapieschemata
16.00 Uhr    Komplikationen, Superinfektion
16.15 Uhr    Kaffeepause

> Pflege
16.30 Uhr    Was hilft bei Juckreiz? Umschläge, Tee, Kochsalz -Anwendungen, -praktische   
                    Übungen
16.45 Uhr    Pflege der Haut in Stufe 1
                    nach  Hautzustand und Jahreszeit, Salbenquiz
17.15 Uhr   Pflege der Haut in Stufe 2
                    Fettgehalt reduzieren, desinfizierende Maßnahmen, Fett-feuchte Verbände mit  
                    praktischer Anwendung
17.45 Uhr    Pflege der Haut in Stufe 3
                    Zusätzliche desinfizierende Maßnahmen
                    Pflegeaspekte bei Cortison und Calcineurininhibitoren, Hygiene, Waschen, Baden,
                    Duschen, Kleidung, ND-Overalls, Silberwäsche
18.00 Uhr   Auswertung, Offene Fragen
18.15 Uhr   Ende der Veranstaltung

 

Kinderkrankenhaus der Stadt Köln
Vortragsraum Kinderkrankenhaus
Amsterdamerstr. 59
50735 Köln


Die Fortbildung „Instruktion Neurodermitis“ wird durchgeführt von Dozenten der Akademie Nordrhein:

  • Dr. med. Eckhard Korsch, Oberarzt, Kinderarzt, Allergologe, Neonatologe, Kinderpneumologe,,Endokrinologe, Diabetologe, Psychotherapeut, Kinderkrankenhaus der Stadt Köln
  • Gabriele Wiener-Hemme, Examinierte Kinderkrankenschwester, Präventionsassistentin DAPG e.V., Fachkraft im Projekt „Frühe Hilfen“, Asthma- und Neurodermitistrainerin, Roetgen

 

Im Kinderkrankenhaus der Stadt Köln werden seit 1996 Neurodermitisschulungen für  Eltern von Kindern unter 6 Jahren, Kinder und Jugendliche durchgeführt. Sie entstanden auf der Basis psychologisch-pädagogischer Arbeit und werden im Kinderkrankenhaus Köln sowie in Kooperation mit niedergelassenen Pädiatern angeboten. Mit Beginn des Modellprojektes des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) 2000 wurde die Schulungstätigkeit intensiviert.  Sie wurde dem Curriculum von AGNES, an dessen Zusammenstellung das Kölner Schulungsteam beteiligt war, angeglichen.

An der NeurodermitisAkademie Köln kann das Trainerzertifikat „Qualifizierter Neurodermitis-trainer“ (AGNES) erworben werden.

 

Teilnahmebedingungen:
Teilnehmen können medizinische Fachangestellte und Kinderkrankenschwestern sowie andere medizinische MitarbeiterInnen kinderärztlicher, dermatologischer oder allergologischer Arztpraxen oder Kliniken. Nach Abschluss der Fortbildung erhalten die TeilnehmerInnen eine Teilnahmebescheinigung.

 

KOSTEN:

€ 45


Die schriftliche Anmeldung ist verbindlich.
Sie wird nach dem Eingang der Kursgebühr bestätigt.

Entsprechend dem Eingang der Anmeldungen werden die Kursplätze vergeben. Wir appellieren an  die Verbindlichkeit der Anmeldung. Helfen Sie uns zu vermeiden, dass durch kurzfristige Rücktritte Kursplätze ungenutzt bleiben;  nicht immer ist es möglich, dass ein Interessent auf der Warteliste nachrücken kann. Bei einem notwendigen Rücktritt informieren Sie uns bitte umgehend telefonisch. Bis 4 Wochen vor Kursbeginn kann der Kursbetrag rückerstattet oder für einen späteren Kurs übernommen werden.

Verbindliche Anmeldung über die Eingabemaske:

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.